Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.428 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Überprüfung einer "Lizenz" möglichst sinnvoll gestalten

  Alt 24. Jan 2016, 19:52
Eine Möglichkeit zur Verschleierung ist auch mit IsDebuggerPresent irgendwo beim Start zu prüfen, ob ein Debugger aktiv ist. An der Stelle wird dann aber nur ein Flag gesetzt, das später in eine Rechnung einbezogen wird. Dann geht man verschiedene Wege. Wenn dann jemand vermeintlich die Software knackt, funktioniert sie hinterher trotzdem nicht.

Natürlich kann man auch das umgehen, aber es ist erst einmal nicht so offensichtlich warum sich die Software nicht so einfach knacken lässt. Denn bei heutiger Software kannst du ja nicht den kompletten Assemblercode durchlaufen. Sprich du gehst meistens von der Stelle aus, an der die Software aufgrund einer falschen Lizenz aussteigt. Oder an der die Lizenzinformationen gelesen werden usw.
Wenn an der Stelle dann aber ein ganz anderer Code ausgeführt wird, wird es schwieriger.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat