Einzelnen Beitrag anzeigen

generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.160 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#1

MSSQL - wie noch in Zukunft drauf zugreifen.

  Alt 1. Apr 2016, 17:14
Datenbank: MSSQL • Version: 2012 • Zugriff über: ?
Hallo DP,

wie greift man zukünftig auf den Microsoft SQL-Server 2012 oder später zu?

Ich habe paar alte Projekte, welche via dbGo -> TAdoConnection -> OLEDB Treiber zugreifen.

Die OLEDB Treiber werden allerdings aber 2012 nicht mehr gewünscht.
Quelle: https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=sql.1).aspx
Zitat:
OLEDB - The OLE DB provider will not be included after SQL Server 2012.
Zitat:
ADO - The ADO SQL driver has a direct dependency on the OLE DB provider. As such, it will not be supported after SQL Server 2012
Hinzu kommt das die ADO (MDAC / WDAC) Technologie auch langfristig den Bach runter geht.
Quelle: https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx

Somit entfällt die Nutzung von dbGO.

Jetzt ab ich mal in die Seattle Feature Matrix geschaut.

dbExpress:
dbExpress server connectivity to Microsoft SQL Server® 2008, 2005, and 2000

Kein Server nach 2000 :-(

dbExpress ODBC Driver
Würde theoretisch gehen, aber mein Kunde hat leider nur die Prof. Version von Delphi.

FireDac SQL Server
Hier steht leider keine Versionsnummer dran.
Nur gegen Aufpreis in Delphi Pro.

Kann Firedac auch ODBC?

ODBC ist aktuell der empfohlene Zugriffsweg auf den SQLServer 2012 oder höher.

Gibt es noch alternativen?



Update:
Habe gerade das hier noch gefunden - das hilft erst mal:
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...rver_(FireDAC)

Geändert von generic ( 1. Apr 2016 um 17:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat