Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.935 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: OutOfMemory Fehler abfangen

  Alt 30. Jul 2016, 11:49
In Verbindung mit einem SQL-Server hat dies dazu geführt, das die Datenmenge immer nur einen Teil geladen hat und erst beim Scrollen z.B. im DBGrid den nächsten Teil nachgeladen hat.
Du weißt aber schon das damit der Server sehr stark belastet wird. Die 2 GB die du nicht mehr auf Clientseite hast muss der Server verwalten.
Und schneller wird die Lösung nicht wenn man meint Mio. Datensätze in einem Grid zu haben.

Wir haben eine Lösung implementiert zuerst nur die Primärschlüsselspalten zu laden und erst bei der Anzeige die weiteren Spalte nachzuladen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat