Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: XE2 upgraden: lohnt es sich?

  Alt 31. Jul 2016, 06:27
Hi,

Puhh XE2 ist ja schon ne ganze weile her und da hat sich sehr vieles getan.

Also wir haben damals von XE2 nach XE8 gewechselt, vor allem wegen Android, um Tablets in grosseren Produktionsanlagen einsetzten zu können da dies immer mehr zum "Kriterium" im Markt wurde.
Wir wollten auch schon XE7 hole, aber da schon die Demo unstabil lief und laut WWW das in der Vollversion nicht anders war, haben wir lieber bis zur nächsten Version gewartet.

Die besten Neuerungen sind für mich ganz Klar die neuerungen an Firemonkey welche aber auch den grössten Teil der änderungen ausmachen. Diese lohnen sich aber meiner Meinung nach wirklich und auch das du für Mobile Plattformen entwickeln kannst, kann nicht schaden (Uns hat es jedenfalls etwas gebracht ) Für VCL kommt mir nichts grosses in den Sinn, was aber Interessant sein könnte wäre die PPL

Auch läuft die Version "gut". Einen fatalen crash haben ich oder die Kollegen glücklicherweise noch nie erlebt.
Es gibt aber selten mal halt diese "Delphi-Macken" wenn z.B. ein Dialogfenster kommt und irgendwas von einem Fehler labert, welches aber keinen Einfluss auf das Projekt hat.
Man müsste nicht mal die IDE neustarten und könnte einfach "OK" klicken und weiter machen. Ich speichere aber einfach ab und starte die IDE neu.

Mein Fazit: Solltest du WIRKLICH nur VCL benötigen und Krims-Krams wie die PPL nicht benötigen, weil deine Threading Skillz sowieso schon über die Decke ragt würde ich bei deiner Version bleiben. Solltest du mit der schon lange arbeiten können ohne das dich irgendetwas stört oder unnötig bremst ist das doch optimal! Mir würde bis heute wohl nichts grossartig fehlen da vieles mehr so "nice-to-have-built-in" Dinge sind, aber auch in kurzer Zeit zu schaffen gewesen wären. (Mal abgesehen von Sprach-Features wie Class Helper usw)
Aber man kennts ja, wenn man's erstmal hat will man nicht mehr ohne.

Solltest du aber Probleme haben - egal was, sei es Bugs in den Komponenten, der RTL, VCL oder IDE abstürze o.ä. - welche dich beim Arbeiten stören stören könnten oder die Version so instabil ist, dass du jede Sekunde damit rechnen musst deine Daten zu verlieren würde ich auf jeden Fall upgraden. Aktuellere Versionen findest du bestimmt günstig auf Ebay.

Eine Liste mit allen Neuerungen von Delphi 3 bis XE10.1 findest du hier:
http://stackoverflow.com/a/8460108/6366434


Freundliche Grüsse
Milos

Geändert von milos (31. Jul 2016 um 06:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat