Einzelnen Beitrag anzeigen

rokli

Registriert seit: 21. Mär 2009
Ort: Rödinghausen
243 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: FireDAC und Fehler: Verbindung mit "hstmt" belegt

  Alt 1. Sep 2016, 06:34
Guten Morgen!

Erst einmal vielen Dank für die Infos! Hatte gestern und vorgestern so viel um die Ohren, dass ich erst heute posten kann...

Also was den ODBC Client an geht, habe ich

SQL Server (6.01.7601.17514)
SQL Server Native Client 10.0 (2007.100.4064.00) und
SQL Server Native Client 11.0 (2011.110.2100.60) auf meinem Rechner.

Dabei musste ich sogar feststellen, das es Probleme gibt, wenn ich z. B. den Native 11 bei der Entwicklung verwendet habe, und auf dem Ziel PC eine andere Version vom ODBC Treiber installiert ist. Seitdem ich den "kleinsten gemeinsamen" Treiber verwende ist da nichts mehr passiert.

@Juergen: Deinen Tipp muss ich noch testen ... auch da bin ich noch nicht zu gekommen.

Aber mich interessiert noch die Thematik mit den Connections: Macht Ihr für jede Query eine eigene auf, oder lasst Ihr alle Querys über die gleiche Connection laufen? Bei MS wird ja darauf hingewiesen, immer alle Verbindungen so schnell wie möglich wieder zu schließen! Und viele Connections sind demnach Teufelszeugs!

Gruß
Rolf
Rolf
wenn nicht anders angegeben, schreibe ich zu D7, XE2 und MS SQL - ansonsten fragen Sie ihren Administrator oder einen Operator. Update 06/2020: Delphi 10.4 Sydney
  Mit Zitat antworten Zitat