Thema: IsConsole?

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.088 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

AW: IsConsole?

  Alt 6. Sep 2016, 11:02
Also in diesem Fall ging es eher darum, dass es keine GUI gibt,
bzw. ob der Code mit MSDN-Library durchsuchenWaitForInputIdle warten kann,
oder genauer ob und wie ich dessen Fehlermeldung behandeln sollte. (wenn GUI, dann ist der Timeout böse, aber wenn Console, dann ist das schon richtig so, dass es nicht geht :supid

Immerhin kann eine GUI-Anwendung ohne weiteres MSDN-Library durchsuchenAllocConsole aufrufen und dort hineinschreiben.
Andersrum geht auch. Eine "Konsolenanwendung" kann ebenso ein Fenster/GUI anzeigen.

Bei meinem Hier im Forum suchenFileSplitter hatte ich das damals gemacht.
Das Programm war nicht als "CONSOLE" kompiliert und eim Programmstart wurde dann geschaut, ob ein Konsolenfenster vorhanden ist,
wenn ja, dann damit vebinden (AttachConsole) oder wenn per Parameter verlangt aber nicht vorhanden, dann erzeugen (AllocConsole)
und wenn nein, dann wird die GUI erzeugt und die Messages in 'ner Schleife abgearbeitet.


Zitat:
wartet die CMD nicht automatisch auf das beenden einer GUI anwendung
Seit wann das?
Gewarter wird doch immer, außer man sagt CMD/START, dass es nicht warten soll.

Zitat:
EDIT: und warum soll eine Konsolenanwendung eine GUI erzeugen dürfen ?
Warum sollte sie nicht dürfen?

Es gibt halt EXEn, die reagieren darauf, wie sie gestartet wurden. (eine EXE für GUI und Console, statt zwei Getrennter)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 6. Sep 2016 um 11:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat