Thema: Delphi Neue Datenbank

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#5

AW: Neue Datenbank

  Alt 3. Apr 2017, 12:29
Wenns billig sein muss: Gefühlt würde ich im Zweifel zu MariaDB greifen (Lizenzkostenfrei, ansonsten gleicher, zum teil größerer Funktionsumfang wie MySQL).
Postgres hatte ich jetzt schon etliche Male zwischen den Fingern, und das hat bei mir jedes mal vorne und hinten geklemmt, insbesondere Performancetechnisch.

Ansonsten bin ich ein Fan vom Microsoft SQL Server. Die Express Edition ist bis 10 GB Datenmenge auch Lizenzkostenfrei, und danach kann man entweder nach Usern/Geräten (Client Access License) oder nach Kernen des Servers (ab Enterprise Version) lizenzieren.

Ansonsten bin ich da voll bei Bernhard. Wenn Du eine gescheite Middleware reinziehst, dann bist Du von dem eigentlichen System unabhängig und kannst dann je nach Bedarf beim Kunden individuell entscheiden welche DB passt.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat