Thema: Delphi Neue Datenbank

Einzelnen Beitrag anzeigen

Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
235 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#29

AW: Neue Datenbank

  Alt 5. Apr 2017, 11:21
Was soll die SQL-Datenbank alles können?
* Normale Abfragen (SELECT mit Subselect,...)
* Volltextsuche
* Stored Procedure
* Functions
* Trigger
* Transaktionen
* Bei einigen Kunden ist auch eine Replikation notwendig
Braucht Ihr tatsächlich nur puren SQL-Zugriff, also kein ISAM (Locate(), Filter(), SetRange(), explizites Locking via TAdsTable)? Dann ginge jede SQL-Datenbank. Zu MSSQL gibts Berge an Büchern und Doku, außerdem ist die Express Version bis 10 GB kostenlos, nutzt dabei aber maximal 1 GB RAM. Da die Performance von MSSQL - wie andere bereits schrieben - stark vom nutzbarem Speicher abhängt, könnte das stärker limitieren als die nutzbare Datenbankgröße.

Wir stehen von dem gleichen Problem und werden wahrscheinlich auf Firebird umsteigen. Die Fähigkeiten reichen uns und die Installation und Wartung ist um Klassen einfacher als bei MSSQL.
  Mit Zitat antworten Zitat