Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Weitingen
635 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Live-Cursor für Update - Satz aus static Cursor ermitteln

  Alt 16. Apr 2017, 18:41
Wenn Du statt der TAdsQuery eine TAdsTable nehmen kannst, schaffst Du das auch mit der TAdsQuery alleine ... ADS SQL Result Sets sind bei live Cursor nämlich genau dasselbe wie ein Tabellen Cursor. Wenn Du joins machst oder Funktionen aufrufst o.ä. dann wird es unterschiedlich zur TAdsTable - das kannst Du dort nämlich nicht machen.
Nun zurück zum Problem: Du musst bei Joins der Rowid mitgeben, welche Tabelle zum Updaten ist:
Code:
SELECT a.Rowid as rowid, a.*, b.* from tabelleA a left outer join tabelleB b on a.wert=b.wert
Beim Update schickst Du dann die richtige rowid mit
Code:
qu.sql.text := 'Update a set feld1=:wert, feld2=:wert2 where rowid=:rowid';
qu.Parambyname('wert').AsString := 'hallo';
qu.Parambyname('wert2').AsInteger := 42;
qu.Parambyname('rowid').AsString := SourceQuery.Fieldbyname('rowid').AsString;
qu.ExecSQL;
Einen Automatismus (INSERT/UPDATE/DELETE Commands) gibt es bei den ADS Komponenten nicht.
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat