Einzelnen Beitrag anzeigen

hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.116 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

AW: Alter Classe neue zuweisen

  Alt 9. Mai 2017, 07:05
Hallo,
das ist hier ein Stochern im Nebel.
Viel zu wenig Quellcode, mindestens die Definition von TSprite ist hier noch notwendig ...

procedure SWAP(Value1, Value2: TSprite);

Was ist TSprite, Klasse oder ein Record?

Wenn es eine Record ist, muss das var davor, bei einer Klasse nicht,
solange in der Methode selbst keine neue Klasse erzeugt wird (Tauschen ist nicht "neu erzeugen")

procedure SWAP(var Value1, Value2: TSprite);

Die Meldung des Compilers ist genau richtig

procedure SWAP(Value1, Value2: TSprite);
Value1 und Value2 werden auf dem Stack neu angelegt (Achtung, nicht mit dem Erzeugen von Klassen verwechseln),
dann wird der Inhalt der übergebenen Werte in die beiden Stack-Variablen reinkopiert

var
lTemp: TSprite;
begin
lTemp := Value1;
Value1 := Value2;
Value2 := lTemp;
end;

[DCC Hinweis] uGlobal.pas(144): H2077 Auf 'Value2' zugewiesener Wert wird niemals benutzt
[DCC Hinweis] uGlobal.pas(143): H2077 Auf 'Value1' zugewiesener Wert wird niemals benutzt

lTemp: noch ein Variable
Value1 := Value2;
Value2 := lTemp;

Wertezuweisung ohne Sinn

end;
Hier werden Value1,Value2,lTemp wider freigegeben,
der Inhalt der Ursprungsvariablen, die an Swap übergeben worden sind, bliebt erhalten.

Lösung bei Records
procedure SWAP(var Value1, Value2: TSprite);
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat