Einzelnen Beitrag anzeigen

Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.137 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#3

AW: Einstieg gesucht

  Alt 18. Mai 2017, 05:35
Die Frage lautet eher, ob du Geld ausgeben möchtest oder nicht

Die IDE von Freepascal (Lazarus) spielt nicht annähernd in der Liga von Delphi, was die Möglichkeiten betrifft. Dafür ist sie kostenlos und läuft auch unter anderen OS als Windows.

Delphi hat dafür eine ausgereifte und vor allem recht kompfortable IDE mit den meisten Features, die das Entwicklerherz begehrt. Gerade wenn du für verschiedene Platformen entwickeln willst, ist das aber kein
ganz billiges Vergnügen.


Die "normalen" Sachen wie DB, String und soweiter kann man sicher so gestalten, das sie mit beiden Compilern laufen. Hier kommt es wirklich auf das konkrete Problem an, ob sich etwas für beide Compiler umsätzen lässt.
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat