Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von alleinherrscher
alleinherrscher

Registriert seit: 8. Jul 2004
Ort: Aachen
797 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#18

AW: WM_MOUSEMOVE in mehr als einem TControl verarbeiten.

  Alt 31. Mai 2017, 14:54
Okay, ich versuche es mit dem Mousemove des TForms! Danke!!
sagen wir mal dein Pfeil oben ist die Aktuelle X Position von der aktuellen CursorPosition dann sollte das ganz einfach so gehen.
Auf dein Beispiel angewendet.
Musst du aber auf dein Control hin noch ändern.. (Button1 wäre dann dein TGraphicControl)

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1MouseMove(Sender: TObject; Shift: TShiftState; X,
  Y: Integer);
var
  p: TPoint;
begin

  GetCursorPos(p);
  Windows.ScreenToClient(Handle, p); // <<< Form Handle deshalb "Windows.ScreenToClient" und nicht ScreenToClient
  image1.Canvas.TextOut(1,30,'Button: ' +inttostr(x)+','+inttostr(y));
  image1.Canvas.TextOut(1,1,'Image: '+inttostr(p.x)+','+inttostr(p.y));
end;
Wenn du nun auf den Button gehst ändert sich die X-Position vom Image Relativ zum Screen.
Sorry es war nicht ganz einfach zu verstehen was du eigentlich wolltest.

gruss
Das meinte ich leider auch nicht. Sorry! Wie man zwischen Client und Parent Koordinaten umrechnet, ist mir klar. Guck mal, du hast jetzt beide TextOuts in Button1MouseMove gepackt. Genau das wollte ich aber ja nicht, weil es nicht allgemein genug ist. Vielleicht geht das, was ich vorhabe einfach nicht...

Guck dir bitte, wenn du Zeit hast, nochmal modifizierte Beispiel im Anhang an. Ich habe jetzt eine neues TControl Namens TMyButton, abgeleitet von TButton definiert. Dieses soll irgendetwas machen, sobald die Maus darauf rumfährt (das funktioniert: Es erscheint als Button.caption die position der Maus, und diese wird aktuallisiert, solange die Maus auf dem Button ist). Allerdings wird, während die Maus auf dem Button ist, das OnImage1MouseMove Ereignis logischerweise nicht mehr ausgeführt. Wie kann ich erreichen, dass dieses Ereignis ausgeführt wird, OBWOHL die Maus auf dem TMyButton ist? Ich kann es ja schlecht in das OnMouseMove des TMyButtons schreiben, denn der kennt das TImage ja gar nicht... Verständlicher? Ich weiß einfach nicht, wie ich mich sonst ausdrücken soll?!
Angehängte Dateien
Dateityp: zip testprojekt2.zip (1,97 MB, 3x aufgerufen)
„Software wird schneller langsamer als Hardware schneller wird. “ (Niklaus Wirth, 1995)

Mein Netzwerktool: Lan.FS

Geändert von alleinherrscher (31. Mai 2017 um 14:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat