Einzelnen Beitrag anzeigen

Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.412 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: [Fmx, iOS]: Can't start debugserver on device - device support image was not moun

  Alt 19. Aug 2017, 06:37
Hallo Matthias,

jetzt funktioniert es wieder nicht.
Das hatte ich so schon zig-mal.

Situation:
MacBook Pro, VmWare Fusion, iPhone 7, alles aktuell.
- gestern konnte ich debuggen, Projekte wechseln, etc.
  1. hab 4 Projekte+das Empty ausprobiert,
  2. iPhone auch mal ein- ausgesteckt
  3. In den Projektverzeichnissen habe ich ein Clean-Batch, was wirklich Alles löscht, auch das mache ich öfters und i.d.R. vor jedem Platformwechsel
  4. Der letzte Zustand war: Alle OK
- über nacht iPhone raus an die Ladestation, dann Mac Deckel zugeklappt
- heute morgen: wieder der bekannte Fehler

So hatte ich das schon zig-mal, und es hilft dann i.d.R. nichts (XCode-Projekt starten, Neustarts IDE, OSX, iOS, etc.) um den Rechner wieder hochzubekommen.
Das XCode-Projekt starten mache ich mittlerweile bei jedem Problem mit der Verbindung.
Auch habe ich oin der Regel XCode im Hindergrund mit den /Devices Window an, um da reinzusehen.

Zum Schluss hatte ich es eigentlich schon akzeptiert das Debuggen nicht läuft, und auf Upd1 gehofft.

Was könnte das hier noch sein ?
Ich versuche gleich nochmal den leeren App Trick, mal sehen ...

Update
- Die leere App funktioniert jetzt auch nicht mehr, Fehler s.o.
- Eine neue, leere App funktioniert auch nicht
- Natürlich habe ich auch die alte App vorher auf den Phone gelöscht
- Gemäß einem Tipp habe ich die DeviceLogs gelöscht, läuft immer noch nicht
- Neu einstöpseln hilft auch nicht
- iOS neu Booten: Ok, das hat heute mal geholfen ... die leere App läuft wieder ...

Update2
!! Nachdem es gerade noch wieder einmal funktioniert geht es jetzt schon wieder nicht.
Auch nicht mit der leeren App.
So kenne ich das schon seit Wochen (erst mit 10.2 Tokyo), Berlin hatte sowas gar nicht.

Update3
Ich habe jetzt nochmal in XCode/Devices/View DeviceLogs all Logs gelöscht.
Vorher hatte ich "This Device" ausgewählt, jetzt nochmal mit "All Logs",
danach konnte ich wieder debuggen.

Vielleicht liegt es daran, habe das hier dazu gefunden,
https://stackoverflow.com/questions/...-devicesupport
vielleicht muss man mal richtig aufräumen, ich habe mich das aber noch nicht getraut.

Update4
Habe dies hier noch dazu gefunden, und das hier schön beschrieben, traue mich aber noch nicht da etwas zu Löschen.
Denn die Infos sind schon etwas älter, und nicht zu XCode8.3.3
Wird das wirklich re-created wenn ich ein Device reinstecke ?

Es bleibt also bis auf Weiteres noch dabei: Wenn ich mal debuggen kann geht auch Alles wie Erwartet über die ganze Session.

Sobald der Wurm drin ist kann ich machen was ich will, kein Debugging möglich,
aber zumindest die App kann deployed werden und ist lauffähig zum Test.
Neu Booten half in der Vergangenheit auch nicht immer.

Gibt es nicht ein Rezept was sicher immer hilft, hat denn sonst niemand dieses Problem ?
Das Update3 werde ich noch beobachten und mich mal melden wenn es wirklich hilft über mehrere Sessions.

Rollo

Geändert von Rollo62 (19. Aug 2017 um 07:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat