Einzelnen Beitrag anzeigen

Alfonso

Registriert seit: 10. Jan 2006
228 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

Zugriff auf ACCDB Datenbank

  Alt 23. Mai 2018, 08:10
Datenbank: Access • Version: 2016 • Zugriff über: ADO
Hi,

Unser Delphi Programm nutzt zur Zeit eine Access97 MDB Datenbank. Da wir jedoch die Daten verschlüsseln wollen, soll jetzt auf das ACCDB Format gewechselt werden.
Leider erweist sich das als ein größeres Problem, als einfach nur die Dateiendung und den Provider in Delphi zu tauschen.

Was ich bisher rausbekommen habe:
  • Der Treiber ist nicht mehr bestandteil von Windows, so wie es bei MDB war. Man muss den Treiber separat installieren
  • Es gibt ein Treiber für 32 Bit und eins für 64bit. Sie dürfen nicht parallel installiert werden, auch nicht parallel zu einer vorhandenen Office Installation (32Bit treiber mit 64Bit Office verboten). Downloadman
  • Angeblich muss man mit einem 64Bit Office die accdb erstellen, da man sonst nicht unter 64Bit Windows entwickeln kann

Frage an die Experten unter euch, die so eine Migration schon mal gemacht haben: Könnte ich die obigen Aussagen bestätigen? Wie seid ihr vorgegangen? Kann man bei Innosetup erkennen, welches office installiert ist umd das richtige Installationsprogramm zu starten? Kann man in Innosetup erkennen, ob überhaupt ein Treiber installiert ist? Wie habt ihr den Zugriff in Delphi realisiert - Über TADOConnection? Welche Providerstring habt ihr benutzt?

Ich habe leider noch nicht geschaft mich zu verbinden, da ich noch nicht die Treiber installiert habe (will erstmal klarheit haben).

Gruß und danke
Alfonso
Alfonso
  Mit Zitat antworten Zitat