Einzelnen Beitrag anzeigen

SearchBot

Registriert seit: 27. Jun 2004
Ort: N-W vom Bodensee
232 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: Struktur in eine leere Datenbank einrichten mit ADO?

  Alt 20. Jun 2018, 15:31
Wie ist das dann mit Delphi, wenn ich die ADO-Connection aktiviere, liest es dann die Struktur automatisch oder muss ich den ADO-Komponenten nochmal alles erklären?
Wie meinst Du das?
Weil ich ja am Anfang entdeckt habe, daß ich da...
Zitat:
Ich vermute, daß ich da was mit TADODataSet machen kann?
Dort finde ich FieldDefs und dort wieder ChildDefs und die kann ich weiter zur Entwurfszeit zusammenklicken - aber ist das der richtige Weg, werden die dann so automatisch gespeichert...?
Oder muss ich das mit TADOCommand.Commandtext und SQL-Befehlen machen?
Wenn die dann beim Connect angelegt werden, wäre ich schon froh.
Klar, die Querys muss ich dann über SQL machen, aber so weit bin ich ja noch nicht

1. siehe Bilder (nur Struktur)
2. ggf. Default Datensätze als INSERT in das Script integrieren (Achtung! ggf. Indentities (sprich Autoinc. Werte) anpassen)
...Fertsch.
Danke, das ist ja richtig tutorial!

HINWEIS:
Zitat:
ADO-Connection aktiviere
Niemals im Objektinspektor sondern zur Laufzeit!
Geht aber, warum niemals?
  Mit Zitat antworten Zitat