Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von TERWI
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: TAnsiStringList - Wie (einfach) ?

  Alt 6. Jul 2018, 11:15
Das mit
type TAnsiStringList = Generics.Collections.TList<RawByteString> ?
hab ich immer noch nicht verstanden ...

Die Daten ziehe ich direkt aus dem Transportstrom, zerlege sie dann in (DVB-) System-, Netzwerk-, Service- und EPG(EIT)-Daten.
Hier geht es im besondern um die EIT mit jeweils (reichlich) Text zu "Events" für 'jetzt, später, demnächst' (max. 14 Tage).
Eine komplette 'Sammlung' von ca. 500 Programmen wird da schon recht umfangreich ... Wenn man vorhandenen Teletext dazu auch noch sammelt, wirds noch dicker.

Ein (Short-)Event besteht aus aus 2 Strings mit je max. 256 Zeichen 8-Bit.
Ein (Extended-)Event hate eine Item-Liste aus 2 Strings wie Short. Die Eintäge können sowohl als auch sein - ebenso kann die Liste 0 sein oder auch ellenlang. Deswegen hier (der Einfachheit halber) eine TStringList.
Dazu gibt es noch einen String aus AnsiChar, dessen Länge theoretisch nicht begrenzt ist, prinzipiell aber aus einer Anzahl x-Strings mit max. 256 Zeichen besteht.

Die 3 AnsiStrings mit der TStringList und ner Latte weiterer Daten stecken in einem Record.

Im Moment handle ich das mittels casting so:
Delphi-Quellcode:
...
  // write EE_item-List as ansistring !
  n := EVRec.EE_item.Count;
  EVfsw.Write(n, 2); // write count of EE_item
  for ii := 1 to EVRec.EE_item.Count do // loop items (if any)
  begin
    sansi := ansistring(EVRec.EE_item[i-1]);
    EVfsw.Write(i, 2); // write number of item
    n := Length(sansi);
    EVfsw.Write(n, 2); // write length of EE_item
    if (n > 0) then
    EVfsw.Write(sansi[1], n); // write EE_item
  end;
...
Und wieder zurück:
Delphi-Quellcode:
...
  // read EE_item-List as ansistring !
  inc(sizeread, EVfsr.Read(n, 2)); // read count of EE_item
  for ii := 1 to n do // loop items (if any)
  begin
    inc(sizeread, EVfsr.Read(nn, 2)); // read number of item
    // ... check if nn = ii !
    inc(sizeread, EVfsr.Read(nn, 2)); // read length of EE_item
    SetLength(sansi, nn);
    if (nn > 0) then // read EE_item
    begin
      inc(sizeread, EVfsr.Read(sansi[1], nn));
      EVrec.EE_item.Add(sansi);
    end;
  end;
...
EVfsr und EVfsw sind TFileStreams.
EVRec.EE_item ist die TStringListe.

Geändert von TERWI ( 6. Jul 2018 um 11:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat