Einzelnen Beitrag anzeigen

SearchBot

Registriert seit: 27. Jun 2004
Ort: N-W vom Bodensee
232 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

FoxPro-DB lesen und Datensätze bearbeiten

  Alt 20. Jul 2018, 13:27
Datenbank: FoxPro • Version: 9 • Zugriff über: ADO
Hallo,

ich möchte in eine (durch eine FoxPro-Anwendung in Verwendung befindliche) Datenbank mit einem Delphiprogramm ebenfalls zugreifen und Datensätze bearbeiten.
Die Datenbank-Datei liegt zwar auf dem Server, aber ich kann sie auch über X:\Db\blabla.dbf erreichen, kopieren, mit dem Hexeditor öffnen... obwohl sie im Zugriff durch andere Nutzer sein kann.

Darin möchte ich nun Datensätze einlesen und editieren können.

Ich vermute mal, daß ich das mit den ADO-Komponenten in "Delphi Berlin Professional" machen kann, aber würde auch FireDAC gehen?
(in der Pro "nur lokal" - ich kann die Datei ja über den Pfad erreichen; ist das 'lokal genug'?)

Im OI habe ich für die ADOConnention1.Provider = VFPOLEDB eingestellt.
Ich habe lange gebraucht, um eine Verbindung herzustellen - eine DBF-Datei reicht ja nicht, es muss (zumindest im vorhandenen Projekt, weiß nicht ob das immer so ist) übergeordnet eine .DBC,.DCT und .DCX-Datei da sein und neben der .DBF habe ich noch .CDX und .FPT entdeckt; eigentlich wollte ich ja nur die .DBF bearbeiten... ok, die Verbindung wurde erfolgreich hergestellt im Test.

Ich würde gerne in einem Grid zunächst schon mal die Datensätze ansehen können...
-TADOtable hat kein Grid, obwohl das Icon danach aussieht
-TADOQuery auch nicht

Wie mache ich jetzt weiter?
  Mit Zitat antworten Zitat