Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.238 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Eure Meinung: Syntaxerweiterung Set-Typen auf mehr als 255 Elemente

  Alt 25. Jul 2018, 10:09
So irgendwelche Quellen sind ja teilweise hilfreich, aber warum nicht mal einen Blick in die Doku des Herstellers werfen?

http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...-Typen_(Delphi)
Der war gut!
Zitat von Embarcadero-Website:
Mindestgröße für Enum-Typen (Delphi

Diese Seite enthält momentan noch keinen Text und du bist auch nicht dazu berechtigt, diese Seite zu erstellen. Du kannst ihren Titel auf anderen Seiten suchen oder die zugehörigen Logbücher betrachten.
Davon ab hast du natürlich Recht, es geht mir um Enums (und davon nachrangig dann auch wieder um Sets wie TMySet = set of TMyEnum). In meinem Sprachgebrauch hat sich Set=Enum und SetOf=set of Enum eingebürgert. Daher die irreführende Überschrift.

EDIT: So richtig erklärlich ist dieses Verhalten mit dem (ich nenne es mal so) "Loop-Überlauf" oder "Ringpuffer" bei benannten Aufzählungen aber nicht. Dass es nicht nur mir allein so geht belegt ja der von mir verlinkte Beitrag. Zugegeben der Fall kommt sehr selten vor dass man so viele benannte Zähler braucht, vielleicht wurde das deshalb noch nicht thematisiert?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden

Geändert von Codehunter (25. Jul 2018 um 10:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat