Einzelnen Beitrag anzeigen

DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.457 Beiträge
 
#25

AW: Dateien performant mit Callback kopieren

  Alt 3. Aug 2018, 13:48
Der beste Buffer scheint also irgendwo zwischen 30 und 50 MB zu liegen. jedenfalls für HDDs. Bei guten SSDs kann man meiner Meinung nach bei 100 MB anfangen.
Das Buffer solle immer aligned sein und zur Sektor-Größe passen.
Da man ja nie weiß wie groß der Sektor einer Festplatte ist, denn es gibt ja tausende Verschiedene Platten, und 50 MB irgendwo ein Vielfaches von 512, 1024, 2048 oder 4096 ist, macht man da mit 50 MB was falsch?

Zitat:
Man sollte nur zulassen das sich die Progressbar aktualisiert wenn sich die Daten verändert haben der Performance wegen.
Sowas ist ein Muss.
  Mit Zitat antworten Zitat