Einzelnen Beitrag anzeigen

Whookie

Registriert seit: 3. Mai 2006
Ort: Graz
418 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#23

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 9. Okt 2018, 09:35
Um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen. Ich habe das hier auf einem Windows 2016 Server und auf Windows 10 ausprobiert.

Der Registrykey hebt die 260-Zeichengrenze nicht auf. Er muss aber gesetzt werden, damit der im Manifest vorhandene <longPathAware> - Eintrag berücksichtigt wird.
Die Powershell arbeitet zum Beispiel auf diese Weise (im Gegensatz zum Explorer) und kann dann mit überlangen Dateinamen umgehen und auch in eigenen Programmen funktioniert das dann.

Unabhängig davon funktioniert die Verwendung von \\?\.

Daher bringt der Manifest-Eintrag wohl eher längerfristig was, wer aktuell mit langen Pfaden arbeiten möchte muss wohl die \\?\ verwenden.

Für mich lasse ich aber momentan lieber die Finger davon - solange das OS keine vollständige Unterstützung bietet ist das Risiko Daten damit zu verstümmeln einfach zu groß.
Whookie

Software isn't released ... it is allowed to escape!
  Mit Zitat antworten Zitat