Einzelnen Beitrag anzeigen

DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#2

AW: SATA vs. M.2-SSDs

  Alt 27. Nov 2018, 18:15
Ich bin seit jeher der Meinung, dass wenn man sich einbildet dass da was schneller ist, man das auch merkt.
Typischer Placebo-Effekt. HDD zu SSD merkt man und das auch ohne Placebo. Aber SSD zu M.2 halte ich für rausgeschmissenes Geld.

Wo ich eine M.2 verwende: als Cache für Emby in meinem Medienserver. Da merkt man den Unterschied schon.

Geändert von DieDolly (27. Nov 2018 um 18:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat