Einzelnen Beitrag anzeigen

DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.913 Beiträge
 
#32

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 10:05
Zitat:
Im Betrieb kann ich quasi sehen wie sich die Fenster aufbauen.. (...) Trotz meiner ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP Edition.
Damit will ich nur sagen, dass eine 1080ti rein gar nichts ausmacht, wenn der Rest nicht stimmt (dein ganz alter PC, nicht der neue). Das fängt schon ganz grundlegend bei den PCIe-Lanes auf dem Mainboard an.
Je mehr desto besser. Denn je mehr, desto höher sind die internen Datenübertragungsraten (damit meine ich jetzt nicht Lese- und Schreibzugriffe und sowas).

Wichtig bei deiner Konfiguration wäre nur gewesen, 2 RAM-Module zu kaufen. Hast du vielleicht auch, weiß ich leider nicht.

Wenn man aber nur privat mit dem PC arbeitet dann sage ich immer, dass das kein Super-Mega-High-End-PC sein muss. 1000€ sind eine Stange Geld ûnd je nachdem was man dafür verbaut, kann man schon ein ordentliches Kistchen bauen. Dieser ganze Unsinn immer von wegen Intel Core i9 und sowas. Ein sehr gut ausgestatteter i5 reicht vollkommen aus wenn man dazu noch eine gute SSD (keine MLC oder TLC), ein gutes Mainboard mit genug PCIe-Lanes und guter RAM natürlich verbaut.

Aber ich bin mir sicher, du wirst dein Wunschsystem haben. Und vergess den Quatsch von wegen "hält nur ein paar Jahre". Früher war der Fortschritt viel schneller und auch wichtiger. Heute ist der, was Performancezuwachs für normale Endverbraucher die nicht jeden 0,1% aus Benchmarks rausziehen wollen, völlig irrelevant. Ob ich jetzt ein System von 2016 habe und noch 2020 nutze ist dabei total egal. Aber eins von 2006 würde ich nicht mehr nutzen wollen.

Geändert von DieDolly (14. Dez 2018 um 10:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat