Einzelnen Beitrag anzeigen

MichaelT

Registriert seit: 14. Sep 2005
410 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: Deutscher Händler für ReportBuilder

  Alt 9. Jan 2019, 10:57
Der Zugang ist an sich vernünftig.

Für Verhältnisse in Mitteleuropa ist eine Kreditkarte die 'Bankomatkarte' oder das Kontokärtchen der Bank of America (zuvor Bank of Italy) als diese begann sich über den Kontinent auszubreiten. Der U.S. Markt für Konsumgüter (B2C) erinnert noch immer an B2B hier. In dem Szenario verlässt an sich kaum ein Teilnehmer das Spektrum von hoher Kreditwürdigkeit im Rahmen der Abwicklung solcher Transaktionen.

Die versammelten zwischenliegenden Kontrollen im Rahmen einer Überweisung machen beim Erwerb eines Report Builders kaum Sinn.

Wir haben glaube ich für solche Sachen eine Kreditkarte die genau nur für diese Bestellungen genutzt wird.

Und eine Überweisung nach Amerika z.B. kostet richtig Geld.
Stimmt. Das ist halt dann er Lohn dafür das man übervorsichtig ist.
  Mit Zitat antworten Zitat