Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
141 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#4

AW: Nicht durchgeführten Neustart nach Windowsupdate detektieren

  Alt 14. Jan 2019, 10:07
Also ich lese die Registry (W7 64Bit) so aus (Die Angabe des Programmpfads in der Registry wird ausgelesen):

Delphi-Quellcode:
procedure HiPathClick(Sender: TObject);
var
  Reg : TRegistry;
  //... in diesem Context unwichtige Variablen
begin
  //... in diesem Context unwichtiger Code

  reg := TRegistry.Create;
  Reg.Rootkey := HKEY_LOCAL_MACHINE;
  if Reg.OpenKey('Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\Ass_150e.exe\', false) then
  begin
    ShellExecute(Handle, 'open', PChar(reg.ReadString('Path') + '\Ass_150e.exe'), Pchar('"geheime" Parameter'), nil, SW_SHOW);
  end else
    showmessage('"HiPath Manager 3000 E" wurde nicht gefunden!');
  Reg.Free;
end;
Edit: Aber bei deinem Reg-Key bekomme ich auch keine Ausgabe. Kann es sein das Windoof den Zugriff hierzu sperrt bzw. du mit bestimmten Berechtigungen hier ran musst?

Aber schau mal hier (Google sagt): https://www.delphipraxis.net/1189319-post8.html
Anscheinend kann man hier "nur lesend" zugreifen?
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.

Geändert von Moombas (14. Jan 2019 um 10:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat