Einzelnen Beitrag anzeigen

Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.473 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#1

PC herunterfahren wenn Bildschirm aus

  Alt 8. Feb 2019, 08:34
Betriebssystem: Win 10
Huhu DP!

Ich habe mit kürzlich einen Intel Compute Stick für den Schlafzimmer-TV gegönnt, um dort endlich auch Netflix und YouTube und so zu haben. Um meinen Film- bzw. Serienfortschritt ungefähr an der Stelle zu halten, wo ich vermutlich eingeschlafen bin, habe ich mir überlegt dass es doch prima wäre, wenn der Stick einfach runterfährt sobald der TV dank Sleep-Timer in Stand-By geht.

So weit so "einfach". Ich finde keine Möglichkeit dieses Ereignis irgendwie behandelbar zu machen. Nicht mit Windows Bordmitteln, aber auch ein wenig Wühlen in APIs brachte mich nicht so richtig weiter. (Im Zweifel würde ich das nämlich halt auch einfach selber programmieren, schöner wäre natürlich was fertiges.) Interessanterweise habe ich auch in den Energieoptionen beim Stick nicht dir Möglichkeit einzustellen, dass der PC nach x Minuten Inaktivität in den Schlafmodus gehen soll - mein Desktop PC und Notebook haben diese Einstellung jedoch! Aber selbst dann: Ich glaube Windows ignoriert dies wenn Medien abgespielt werden, gell?

Daher die Frage: Kann ich irgendwie das Ereignis "Bildschirm geht aus" mit "Herunterfahren/Sleepmode" verbinden? Besten Dank im Voraus!
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat