Einzelnen Beitrag anzeigen

Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.444 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#13

AW: PC herunterfahren wenn Bildschirm aus

  Alt 8. Feb 2019, 15:23
Ist das Pferd nicht eigentlich von hinten aufgezäumt? Wenn du deinen TV-Timer auf 1 Std. stellst, stellst du halt in Windows auch einen Timer, der den Stick dann runter fährt.

Wäre natürlich noch einfacher, wenn das TV-Gerät nach x Minuten ausgeht, wenn es aus der aktuellen Quelle kein Signal mehr bekommt, dann würde ein Timer beim Stick reichen.

Noch besser wäre eine Smart-Watch o.ä. die (wie auch immer) merkt das du einschläfst und dann alles stoppt. Dann wäre der Stop-Punkt bei Netflix am besten. Denn wenn deine TV oder Stick nach einer Stunde ausgeht, du aber nach 30 min. schon einschläfst ist Netflix 30 min. zu weit...
Ein separater Timer für den Stick wäre natürlich immer eine Variante. Aber man ist ja faul und hofft, dass es mit einem getan ist Schlaferkennung geht mir dann aber eine Spur zu weit. Ein wenig in der Folge herumspulen bis man sich an das gesagte nicht mehr erinnern kann ist dann noch drin!
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat