Einzelnen Beitrag anzeigen

DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.062 Beiträge
 
#3

AW: VirtualStringTree bringt mich zur Weißglut. Baum anhand von Datei erstellen

  Alt 10. Feb 2019, 12:29
So richtig verstehe ich dein Beispiel leider nicht.
Ich habe keine Verzeichnisse, nur normale Überschriften.
Wo kommt denn das TDirectoryData her? Jetzt bin ich noch verwirrter als vorher.

Mein Record sieht so aus. Alles andere verstehe ich nicht und verwirrt mich nur noch mehr
Delphi-Quellcode:
type
 TTitleParts = record
  IsHeader: Boolean;
  IsSubItemLevel1, IsSubItemLevel2: Boolean;
  Title: string;
 end;
Und das befülle ich mit einem String der aus einer Datei kommt, geteilt wird (Explode |). Die Datei wird zeilenweise gelesen. Leerzeilen werden ignoriert.
Code:
HEADER|Gruppe1
-|Subitem1
--|Sub-Subitem2

HEADER|Gruppe2
HEADER|-|Gruppe3
--|Subitem1

Geändert von DieDolly (10. Feb 2019 um 12:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat