Einzelnen Beitrag anzeigen

freejay

Registriert seit: 26. Mai 2004
Ort: Nürnberg
179 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#39

AW: in-Klausel in großen Tabellen

  Alt 11. Feb 2019, 13:45
Die Auftragsnummer wird über concat(waaunr,'-', waaupo) gebildet. Sie ist ein Konstrukt mehrerer Werte, die zusammen zu einem gewünschten Jahr existieren müssen. Ist diese Existenz gegeben, müssen alle Sätze, die über dieses Konstrukt verfügen, von der Datenbank herausgesucht werden.
Ok, das habe ich übersehen. Das ist ja aber für die Performance ganz schlecht. Ich würde daher dringend empfehlen, diesen Wert als echtes Tabellenfeld einzuführen. Ja, das ist irgendwie redundant, aber manchmal, wenn's um die Performance geht ist das die einzige wirklich gut funktionierende Lösung.
[Delphi 10.2 Tokyo; Win10; MySQL]
  Mit Zitat antworten Zitat