Einzelnen Beitrag anzeigen

Rollo62
Online

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.006 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: [Fmx, Osx, VmWare] Mojave: Boot partition missing nach Absturz

  Alt 21. Feb 2019, 10:56
Habe den möglichen Fehler gefunden (zumindest könnte es das gewesen sein).

VmWare hat die Ausführung des Images gestoppt mit der Meldung "Speicherplatz voll, machen sie 137MB frei".

Die SSD-Festplatte wurde von VmWare als voll erkannt, obwohl lt. Finder noch 4GB frei waren,
das hatte wohl mit 137MB nicht mehr gereicht.
Das war seltsam, denn insgesamt waren aber noch 80GB frei, allerdings im Papierkorb.

Nach Leeren des Papierkorbes ging es dann auch weiter.

Also: Öfters mal den Papierkorb checken.
Andererseite habe ich immer gerne solche Dummy-Daten, die ich dann in so einem Fall einfach löschen kann.
Denn eine echte, volle Platte kann viel mehr Kopfzerbrechen machen.
  Mit Zitat antworten Zitat