Einzelnen Beitrag anzeigen

Ykcim

Registriert seit: 29. Dez 2006
Ort: NRW
651 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Query springt nicht zum ersten Datensatz

  Alt 1. Mär 2019, 10:43
Zitat:
wie sieht der Wert von FQuery_Einstellungen.FieldByName('Einstellung').As String vor und nach FQuery_Einstellungen.First; aus? das schon geprüft? Oder wie stellst Du fest, dass First keine Wirkung hat?
Es bleibt der Wert vom letzten Datensatz. Query.First hat keine Auswirkung...

Zitat:
Wie ist der Wert von FQuery.SQL.Text beim Eintritt in die Methode?
'select * from einstellungen'
Zitat:
Und wenn schon dynamisch per Query, warum machst du nicht gleich eine Query, die genau den gesuchten Wert holt, statt dieses "Gehampel" (zum Glück jetzt nur max. 53 Mal nachschauen und weiterschalten). Wenn es tausende Einstellungen wären, würde man wahrscheinlich gar nicht ert auf die Idee kommen, jeden lokal abzurufen und nachzuschauen, ob es die Einstellung ist, die man eigentlich braucht.

Query.sql.add("where <spalte> = :Einstellung")
Ergebnis: Leere Menge = Einstellung gibt's nicht in <spalte> bzw. Tippfehler im Parameter
Ergebnis: Ein Datensatz = Treffer
Ergebnis: Mehr = nicht eindeutig... > Fehler im Datenmodell
Ich wollte nach Möglichkeit nicht ständig eine Abfrage auf der Datenbank machen...

Ich weiß nicht warum Query.First keinen Effekt hat. Bislang hatte ich die Wert in ein Array geladen, da funktionierte es natürlich. Aber das musste ich aus einem anderen Grund ändern.

So scheint es aber auch zu funktionieren... Ich nach dem Hinweis mit Locate, loacate den Datensatz mit der procedure Query.locate und nehme dann den Wert aus der Spalte 'Spalte'... Anders herum gedacht, sieht aber ganz gut aus und ist sogar einfacher...
Delphi-Quellcode:
function TMySQLDB.Find_Property(Einstellung, Spalte: string): string;
begin
   Result:='';
   FQuery_Einstellungen.Locate('einstellung',einstellung,[]);
   if FQuery_Einstellungen.FieldByName('Einstellung').AsString=Einstellung then begin
      Result:=FQuery_Einstellungen.FieldByName(Spalte).AsString;
   end;
end;
Vielen Dank
Patrick
Patrick

Geändert von Ykcim ( 1. Mär 2019 um 10:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat