Einzelnen Beitrag anzeigen

philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
640 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: IOS SDK 12 installieren unter Delphi 10.3.1. funktioniert nicht

  Alt 8. Mär 2019, 07:37
Ich habe eine Frage hierzu:
- ich habe auf meiner Windows-Maschine Delphi 10.1.2 und 10.3.1 installiert
- 10.3.1 verwende ich für die Plattformen Win32, Win64, Android, iOS und Linux
- 10.1.2 verwende ich für MacOS (weil nur dann BLE gehen sollte)
- ich habe auf meinem Mac PAServer-18.0 und PAServer-20.0 installiert
- ich habe auf meinem Mac Xcode 10.1 und Xcode 9.4.1 installiert und beide erscheinen in Programme (10.1 als Xcode und 9.4.1 als Xcode941, was ich durch Umbenennen erreicht habe)
- wenn ich jetzt zwischen iOS (wofür ich Xcode 10.1 nutze) und MacOS (wofür ich Xcode 9.4.1 nutzen will) wechsele, nutze ich das hier dokumentierte "sudo xcode-select -s /Applications/Xcode.app/Contents/Developer" bzw. "sudo xcode-select -s /Applications(Xcode941.app/Contents/Developer" Skript, welches auch funktioniert, wenn ich mir danach "xcode-select -p" anschaue


Frage 1: Kann ich jetzt sicher sein, dass PAServer-18.0 Xcode 9.4.1 nutzt, wenn ich dies vor dem Start von PAServer-18.0 mit dem Skript wechsele? Kann ich dies irgendwo im Delphi-Programm ausgeben?
Ich frage, weil ich immer noch kein BLE unter MacOS nutzen kann, was in der Kombination Delphi 10.1.2, PAServer-18.0 und Xcode 9.4.1 eigentlich machbar sein sollte.


Vielleicht hilft auch schon, wenn ich verstehe, in welchem Tool ich die folgende Einstellung vornehmen kann:
Zitat:
Hier reichte, dass man unter "Locations" (Dialog Preferences) die Commandline-Tools in dem aus dem Application-Ordner gestarteten XCode auswählte.
  Mit Zitat antworten Zitat