Einzelnen Beitrag anzeigen

TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
199 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#12

AW: Parameterrückgabe von Form an aufrufenden Prozess

  Alt 10. Mär 2019, 10:55
Wenn ein Callback genutzt werden soll geht es ungefähr so:

Delphi-Quellcode:
type
  TCallbackProc = procedure(MyReturnValue:Integer) of Object;

  TMyForm = class(TForm)
  private
    FCallback : TCallbackProc;
  public
    constructor Create(AOwner: TComponent; ResultCallback:TCallbackProc);
  end;

constructor TMyForm.Create(AOwner: TComponent; ResultCallback:TCallbackProc);
begin
  inherited Create(AOwner);

  FCallback := ResultCallback;
end;

Im FormClose dann einfach das aufrufen, wenn 5 zurückgegeben werden soll,
evtl. mittels Assigned Prüfung absichern:
  FCallback(5);
   

Aufruferseite:

TMyOtherForm = class(TForm)
private
  procedure DoIt;
public
  procedure GetResult(MyReturnValue:Integer);
end;

procedure TMyOtherForm.DoIt;
var
  MyForm : TMyForm;
begin
  MyForm := TMyForm.Create(self, Getresult);
  MyForm.Show; // oder .ShowModal, bei .Show muss sich die andere Form
               // selber freigeben, bei ShowModal müsste es hier passieren
end;

procedure TMyOtherForm.GetResult(MyReturnValue:Integer);
begin
  ShowMessage(MyReturnValue.ToString);
end;
So ungefähr geht das und das ist in etwa auch, was der Formulareditor tut,
wenn man einem Steuerelement ein Event zuweist.
  Mit Zitat antworten Zitat