Einzelnen Beitrag anzeigen

greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Letzte verfügbare Version laden

  Alt 26. Mär 2019, 14:53
Ich bin eigentlich ganz glücklich mit meiner XE8 und nehme selbst die XE10.1 nur, wenn ich mit der XE8 nicht weiterkomme.

Habe immer mal wieder zwischendurch versucht zu aktualisieren, aber jedesmal war es ein riesen Heckmeck, bis alles installiert war, selbst bei normalen Updates. Dann erfolgreich compiliert und blöderweise gedacht, dass es läuft. Tat es aber fast nie, irgendwas mehr oder weniger heftiges war immer. Oder es waren immer irrsinnig viele Anpassungen notwendig, 3t Komponenten liefen nicht mehr, Firemonkey Formulare sahen ohne Änderung plötzlich völlig schräg aus und liefen sowieso nicht mehr usw. Eine gute Abwärtskompatibilität gehört nicht (mehr) zu den Features bei Delphi bzw Firemonkey.

Habe dann einfach aufgehört, zu aktualisieren und siehe da ... Solange man sich unter Windows bewegt, kommt man auch sehr gut mit einer XE8 zurecht. Neuere XE's brauche ich wahrscheinlich nur wegen Android, die Mac-Entwicklung habe ich - zumindest mit Delphi - auch schon aufgegeben. Das Geld für die Updates kann ich mir also sparen und irgendwie sehe ich Subscriptions wie Trinkgeld: Zahlt man nur, wenn es die Leistung Wert ist.

Möchte an dieser Stelle aber keine Diskussion lostreten.

Geändert von greenmile (26. Mär 2019 um 15:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat