Einzelnen Beitrag anzeigen

freejay

Registriert seit: 26. Mai 2004
Ort: Nürnberg
232 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: String

  Alt 16. Mai 2019, 14:02
Hallo,
TStringList
LoadFromFile

und dann die StringList durchlaufen und mit Pos(ZeilenString, 'CallerIDNum: ')=1 die richtige Zeile finden.
Und zum Schluss mit Copy oder StringReplace die Nummer extrahieren.
Ich weiß ja, dass pos ein echter Klassiker ist, aber mittlerweile kann man das dank der String-Helper deutlich eleganter machen. Denn statt

if Pos(ZeilenString, 'CallerIDNum: ')=1 then kann man folgendes schreiben:

if ZeilenString.StartsWith('CallerIDNum: ') then Nur mal so zur Erinnerung - auch an mich selbst!
Das setzt voraus, das er einen speziellen Eintrag finden und den zugehörigen Wert ausgeben möchte. Soll aber immer die ganze Zeile betrachtet werden muss man den Klassiker wählen und die Zeilen durchgehen oder die Variante von Uwe Raabe wählen.
In dem von mir zitierten Beispiel wird am Zeilenanfang gesucht ("pos(...)=1"): Darauf bezieht sich mein Kommentar. Dass man, wenn man innerhalb der Zeile sucht, StartsWith nicht verwenden kann, dürfte klar sein...
[Delphi 10.4.1 Sydney Enterprise; Win10; MySQL; VCL]
  Mit Zitat antworten Zitat