Einzelnen Beitrag anzeigen

hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.076 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

TMS-TAdvStringrid und FastMM4

  Alt 31. Mai 2019, 10:34
Hallo,

FastMM4 liefert mir folgenden MemLeak.

A memory block has been leaked. The size is: 100

This block was allocated by thread 0x1068, and the stack trace (return addresses) at the time was:

40345A [System][@GetMem]
40546B [System][TObject.NewInstance]
40583A [System][@ClassCreate]
683B52 [BaseGrid.pas][BaseGrid][TCellProperties.Create][1572]
632734 [Grids][TStringSparseList.GetObject]
633235 [Grids][TStringGrid.GetObjects]
6822D8 [BaseGrid.pas][BaseGrid][TBaseGrid.GetCellProperties][801]
6818F8 [BaseGrid.pas][BaseGrid][TBaseGrid.SetObjectEx][569]
41222C [SysUtils][IntToStr]

The block is currently used for an object of class: TCellProperties


der Code ist etwa folgender
Grid.Objects[x,y]:= MyObject;

MyObject ist ein Objekt in einer globalen Liste.

Noch zur Erklärung:
Das TAdvStringGrid benutzt das original Objects intern selbst und biegt einen Zugriff von außen auf CellProperties-Objects ([TBaseGrid.SetObjectEx) um.

Ich habe in der Liste 4 Einträge, CellProperties wird aber 3mal als mem leak bemängelt.


Alles sehr merkwürdig.
Weiß jemand, woran das liegen könnte?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat