Einzelnen Beitrag anzeigen

dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
917 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#12

AW: String aus D5 DLL in Delphi 10.2 einslesen

  Alt 15. Jul 2019, 13:53
Wenn der Export aus der DLL nicht als StdCall deklariert wurde, sollte der Import es auch nicht sein.

Laut Swiss Delphi Center (bzw. Peter Below, der den Artikel dort geschrieben hat) war die Default-Calling-Convention in Delphi 5 nicht StdCall sondern Register.

Normalerweise sollte man die aber in der DLL explizit angeben...

Ansonsten: Mit Delphi 2007 wurde der Standard-Memory-Manager auf FastMM geändert. Früher wurde für ShareMem eine DLL (BORLNDMM.dll?) benötigt, die dann sowohl das Programm als auch die DLL zur Speicherverwaltung benutzt haben. Seit FastMM ist das nicht mehr notwendig.

Ich frage mich gerade, ob das alte ShareMem noch kompatibel zum neuen ist.

Vielleicht muss man ein Flag setzen?
EnableBackwardCompileMMSharing
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat