Einzelnen Beitrag anzeigen

Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
258 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#10

AW: DsFinV-K -> Q&A

  Alt 11. Dez 2019, 14:02
Ich bin bei einer Steuerprüfung mal auf die Nase gefallen, weil die Änderung von Stammdaten nicht genügend protokolliert wurden. Hierbei handelte es sich um eine Änderung der Berechtigung des Mitarbeiters. Der Steuerprüfer wollte wissen, wann ein Mitarbeiter die Berechtigung zum Storno erhalten hat. Unglaublich.
Wenn dem Prüfer Deine Nase nicht gefällt, nutzt es auch nix, wenn Du das speicherst. Weil dann könnte er z.B. anzweifeln, dass die Speicherung manipulationssicher erfolgte - wie in diesem FG Münster Urteil, wo es hieß "Der Senat braucht nicht zu prüfen, ob der Kläger tatsächlich Manipulationen an seinem Kassensystem vorgenommen hat. [...] Es genügt vielmehr, dass das System Manipulationsmöglichkeiten eröffnet. Dies gilt unabhängig davon, welcher Aufwand hierfür betrieben werden muss."
  Mit Zitat antworten Zitat