Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Delphi 10.3.3 friert ein, wenn in Windows in den Tabletmodus geschaltet wird

  Alt 14. Jan 2020, 11:49
Hi zusammen,
wollt nur mal kurz fragen, ob es mal wieder an mir liegt, oder andere das auch beobachtet haben:
Wenn ich bei laufendem Delphi 10.3.3 mein aktuelles Win10 in den Tabletmodus und zurück schalte (teste gerade das virtual Keyboard in meiner Anwendung), dann friert das Delphi, und zwar ohne Ghosting oder ähnlichem, dafür "Dauersanduhr" Mauszeiger. Wenn ich sehr viel mit Resizing und ähnlichem herumspiele, erholt es sich wieder. Die IDE ist dabei nicht sonderlich angestrengt und nutzt so zwischen zwei und sieben Prozent CPU. Nach der wiederbelebung geht die AKtivität auf "normale" 24 % hoch.

Geht das Euch auch so? Fand leider bei Google nicht sonderlich viel, das geht in den ganzen "Delphi Apps können Tablet Mode" Meldungen unter.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat