Einzelnen Beitrag anzeigen

Amateurprofi

Registriert seit: 17. Nov 2005
Ort: Hamburg
848 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: RRichEdit LoadFromFile

  Alt 25. Jan 2020, 06:30
@Heiko
Erst mal Danke dafür, dass du dich überhaupt damit beschäftigst.

Ich habe den Text aus deinem Beitrag #8 kopiert, in NotePad gestellt, als .txt gespeichert, dann die .txt Datei kopiert und die Kopie in .rtf umbenannt.

Mein Programm lädt problemlos sowohl die .rtf Datei wie auch die .txt Datei.

Ein Minimalbeispiel habe in #1 hochgeladen (Project1.zip), einschließlich der Datei Astro.rtf, bei der die Probleme auftauchen.
Auf der Form ist ein RichEdit, ein OpenDialog und ein Button, mit dem eine Datei geladen werden kann.
Auch in diesem Programm treten dieselben Probleme auf, d.h. wenn ich nach Neustart des Programms die Datei Astro.rtf lade, dauert das 20s und der Text wird unformatiert gezeigt.
Lade ich die Datei erneut funktioniert alles normal, also blitzschnell und der Text wird formatiert angezeigt.

Die Datei Astro.rtf wurde mit Microsoft Word erstellt, um mit Microsoft Help Workshop eine .hlp Datei zu erstellen.
Auch wenn ein RichEdit nicht alles, was in der Datei enthalten ist, umsetzen kann, ist das keine (für mich) plausible Erklärung für die Probleme, denn beim zweiten Laden funktioniert alles normal, nur eben nicht beim ersten Laden nach Start des Programms.

Du schriebst
Zitat:
Wenn ich dein Programm mit einer anderen einfachen RTF-Datei starte,
funktioniert es gar nicht.
Wie soll ich "mit einer RTF Datei starten" verstehen?
Ich starte das Programm aus der IDE mit F9 und lade die .rtf Datei mit Menu>Text laden.
Auch wenn ich das Programm im Windows Explorer mit DoppelKlick auf die .exe starte tritt das Problem auf.
Gruß, Klaus
Die Titanic wurde von Profis gebaut,
die Arche Noah von einem Amateur.
... Und dieser Beitrag vom Amateurprofi....
  Mit Zitat antworten Zitat