Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.678 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: RawByteString in Exe modifizieren

  Alt 7. Feb 2020, 13:03
Abgesehn davon:
Warum kein RessourceString?

Delphi-Quellcode:
resourcestring
  deineKonstante = 'asdfasdfsda'; // wird über einen "zufälligen" String-Index in den Ressourcen gespeichert
bei Verwendung dieser Konstante wird intern LoadString vewendet

oder über den Ressourcen-Manager von Delphi (in die *.res jedes Projekte)
oder über eine eigene RC/RES-Datei
> hier jeweils über MSDN-Library durchsuchenLoadString bzw. MSDN-Library durchsuchenLoadResource/MSDN-Library durchsuchenFindResource/... den String laden



und dann entweder selber mit MSDN-Library durchsuchenUpdateResource oder über einen der vielen Resource-Editoren (teilweise lassen sie sich auch via Parameter steuern) diese Ressorce ändern, ohne bösswillig den "Programmcode" zu verändern.

und sowas lässt sich auch zur Laufzeit anpassen
* z.B. durch hooken der Load-Funktion (wird z.B. von einigen Lokalisierungskomponenten verwendet, um eine andere Sprache zu laden)
* oder über zusätzliche Dateien (z.B. siehe die .DE-Dateien neben den .BPL der Delphi-Packages)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat