AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

Ein Thema von Oracle · begonnen am 14. Jan 2010 · letzter Beitrag vom 14. Jan 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.270 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

Re: Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

  Alt 14. Jan 2010, 15:11
Hallo,

aha,
du stellst also alles auf ein anderes Gerät um,
dann kommt die Exception.
Das hättest du aber auch gleich sagen können.

Bestimmt hängt noch irgendwo was im Speicher,
FreeAndNIL statt Free wäre hier gut.

Ich würde das Chart in diesem Fall komplett löschen
und neue erzeugen.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Oracle
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

Re: Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

  Alt 14. Jan 2010, 15:17
Da packe ich aber nicht das Übel bei der Wurzel.
Das Gerät wird auf jeden Fall per FreeAndNil zerstört.

Der Myteriöse ist auch noch, dass der Fehler nur Auftritt, wenn ich mit Gerät 1 starte und dann auf Gerät 2 uminitialisiere.
Starte ich mit Gerät 2 und stelle dann auf Gerät 1 gehts. Dann kann ich auch wieder zurückswitchen auf Gerät 1.

Nur bei Start mit Gerät 1 und dann Gerät 2 tritt der Fehler auf.
  Mit Zitat antworten Zitat
Oracle
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

  Alt 14. Jan 2010, 15:18
und wie verhält es sich mit dem Invalidate Aufruf? Wie wird dieser verwendet?
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.270 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

Re: Ungültige Gleitkommaoperaion trotz Try Except Block

  Alt 14. Jan 2010, 15:26
Hallo,

MadExxept zeigt doch schon etwas in die richtige Richtung,
die Aufruf-Reihenfolge ist ja von unten nach oben zu lesen.

Ich drehe es mal um


InternalDrawLabel
TChartAxis.LabelValue // ist wohl ein String-property
FormatFloat // Double oder Variant to String

Irgendwas haut mit dem LabelValue-Wert bzw.
dem internen Wert dieses property nicht hin,
oder mit der ChartAxis selber.

Das es nur bei einer bestimmten Umstellungs-Reihenfolge passiert,
ist kein Zufall, sondern liegt viell. daran,
dass die Achsen anders beschriftet sind ?


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz