Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.229 Beiträge
 
#31

AW: 'Wirklich' nicht sichtbare Verzeichnisse

  Alt 3. Mai 2020, 18:21
Dann kann man wie gesagt in den ausgepackten XML Dateien etliche Verweise auf ganz normal definierte Verzeichnisse finden. Und die müssen ja nun irgendwo sein. Sind sie aber nicht wie ich schon besagt habe. Ich wiederhole mich.....
Eben. Du wiederholst dich und ignorierst geflissentlich zuvor gegebenen Rat und Aussagen anderer Diskutanten in diesem Thema.

So ziemlich jeder größere Spieltitel den ich kenne, beinhaltet irgendeine Form von Archiven. Seien es nun die `.pak`-Dateien von Doom/Prey/... (id Software), oder seien es die Dateien in Drakensang oder Witcher, für die man spezielle Werkzeuge braucht um sie zu entpacken. Mancher Titel "entpackt" die dann wirklich in eine Art Zwischenspeicher für schnelleres Laden, aber andere arbeiten direkt mit den Archiven. Die werden quasi gemountet.

Python hat ein Modul in der Standardbibliothek mit der man direkt aus einer ZIP heraus weitere Abhängigkeiten nachladen kann. Ich selbst habe bereits Code in C geschrieben, der ähnliches tut, weil Deflate nunmal extrem praktisch für sowas ist.

Was in aller Welt bringt dich dazu, dich zu der Aussage zu versteigen, daß diese Verzeichnisse sich irgendwo auf dem Dateisystem in entpackter Form wiederfinden müßten?

Und wenn wir schon dabei sind: wenn es dir darum geht herauszufinden wie das bei einem bestimmten Spiel funktioniert, dann müßtest du schon einen bestimmten Titel angeben. Mit etwas Glück fände sich ein spieleinteressierter und extrem erfahrener Rückentwickler (wie mindestens einer hier im Forum unterwegs ist ) und erbarmt sich, oder andere haben schon Modding-Erfahrungen mit dem Titel ohne Rückentwickler zu sein. Die Frage, so wie sie steht, ist extrem breit. Und wenn es dir aber eben nicht allein darum geht die (vermutete!) Funktionalität in deinem Programm umzusetzen, sondern darum wie das irgendwo umgesetzt ist, dann ist dieses gesamte Thema hier aber im falschen Unterforum.
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat