Einzelnen Beitrag anzeigen

johndoe049

Registriert seit: 22. Okt 2006
25 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#21

AW: Bildschirmschutz

  Alt 4. Mai 2020, 08:30
Zitat:
Ich nehme mal an, dass Du Dich verschrieben hast. Wird bei einem Fehlversuch wirklich alles sofort heruntergefahren?
Was ist z.B. mit dem Übermitteln der zusätzlichen Ziffernfolge an ein Mobile Phone?
Ja. Maschine wird heruntergefahren. Neustart dauert nur ein paar Minuten. Mobile Phone - ESD Abschirmung. Funk geht nicht rein und Raus. Ausserdem: Handyverbot.

Zitat:
Und wenn dann da grade Dinge im Werte von paar Millionen drinen bearbeitet werden, dann ist ein "Runterfahren" gut abzuwägen.
Produkthaftung und Folgekosten sind das Problem. Das Produkt an sich nicht. Nur die Auswirkungen, wenn hier was falsch läuft sind erheblich.

Zitat:
Wenn das derart delikat ist, warum dann überhaupt Möglichkeiten des Remotezugriffs schaffen? Wartung sollte bei solch kritischen Anlagen ja ohnehin nur vor Ort erfolgen, damit man die Maschinen stets im Blick haben kann.
Die Produktionsdetails sind verschlüsselt auf einem zentralen Server. Daher Netzwerkverbindung und die theoretische Möglichkeit eines unerlaubten Fernzugriffes von innen.

Zitat:
Und relativ billig ist auch eine Hardwarelösung, also ein Knopf an USB oder gleich ein eigener Zifferblock. (da kann dann auch niemand via Remote draufdrücken, außer er stellt sich einen Roboterarm daneben )
Oder von mir aus auch was mit RFID oder Barcodescanner, wo jemand was persönlich davor halten muß.
Wird nicht gewünscht.

Ich werde mich mit Promon mal auseinandersetzen uns sehen, was machbar ist.
  Mit Zitat antworten Zitat