Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.011 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#13

AW: Firebird Zugriff auf Server

  Alt 4. Mai 2020, 15:23
Zumindest einmal über IBExpert. Bei Anwendungen versuche ich im Moment über DreamFactory auf die Firebird Daten zuzugreifen.
Du hattest ja in deinem ersten Post von einer SSH-Verbindung geschrieben. Deshalb hatte ich ursprünglich auch gedacht, dass du einen Tunnel per SSH realisiert hast. Deshalb mein Einwand mit der Firewall.

http://www.firebirdfaq.org/faq53/
Wie ich oben schon erwähnt habe, arbeite ich mich gerade in das DreamFactory Framework ein. Das erlaubt es mit einer REST API (automatisch generiert) auf Datenbanken zuzugreifen. Damit ich aber meine Tabellen auf dem Server "einfacher" pflegen kann, greife ich über DBeaver auf die Datenbank zu. Mit DBeaver kann ich vorher einen SSL Tunnel einrichten und dann IP Forwarding machen, mit dem ich den Port 3050 auf einen anderen Port auf dem Server umleite.

Es müsste aber möglich sein, wenn man den Port, den man für Firebird Service definiert, in der Firewall freigibt, auch "direkt" auf den Server zugreifen zu können. Ich schau mir (neben den zahlreichen Hinweisen) heute Abend noch einmal das Thema von tsteinmaurer an:

Zitat:
Firebird rejected die Connection weil z.b. Wire Encryption auf der Server-seite aktiv / als zwingend configuriert ist
Ich meine, dass ich damit schon einmal Probleme hatte.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat