Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.707 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Warum wird TObject.Free nicht gleich auf nil gesetzt

  Alt 8. Mai 2020, 09:15
Ja, jemand kam auf die geniale aublöde Idee ein DisposeOf zu erfinden, anstatt das neue "Verhalten" ins Free reinzubauen.

Echt geil, denn damit gibt es wieder einen Grund, weswegen Code nicht mehr sooooo abwärtskompatibel wird, wie man früher mal so stolz verkündet hat.
Es ist inzwischen oftmals eh unmöglich geworden ohne IFDEFs noch einen platformübergreifenden Code zu schreiben, der auch in älteren Delphis läuft, selbst wenn man nur Grundfunktionen der RTL benutzt.
Und eine Unit die mit FMX und VCL klar kommt, bzw. z.B. ein BitMap oder Canvas bemalt, aber jeder einen anderen Typ benutzt ... wie soll das gehen, wenn man in der Unit nicht prüfen kann, was es von Beidem genutzt wird.


Nja, Free ist eine "normale" Methode und das bekommt nur den Wert, aber nicht die Adresse der Variabble rein, somit kann es nichts auf NIL setzen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat