Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.557 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#35

AW: Kostenfreies Delphi eBook Kapitel 1

  Alt 8. Mai 2020, 12:12
Erfahrungsbericht aka Rezession (sic!). Die Mail kam zügig (man muß übrigens die unterste Checkbox auch anhaken, sonst gehts nicht weiter und sonst darf Embarcadero auch keinen Link per Mail schicken...ginge auch per Infobox den Link im Browser zuzustellen, aber sei's drum).
Link geht nach en25.com mit einer elend langen Trackingnummer. µBlock Origin blockt das dank "Peter Lowe’s Ad and tracking server list". Lässt sich aber trotz der überlebensgroßen Warnung temporär überspringen...ebenso wie die folgende Warnung und schon hatte ich das erste Kapitel im Download Ordner. Es ist in Summe nicht furchtbar garstig, was da passiert, aber ein registered User Download über etablierte Kanäle hätte es für unseren Benutzerkreis auch getan. Zu en25.com ist anzumerken, daß dies einfach nur Eloqua ist, ein "Marketing Cloud Service" von Oracle. Dies wird von vielen seriösen Unternehmen genutzt, zu denen unbedingt auch Embarcadero gehört. Leider aber auch von zahllosen unseriösen Unternehmen, die das Angebot zum spammen, phishen und so weiter nutzen. Oracle scheint nicht ausreichend dagegen vorzugehen und das verschafft Eloqua dann eben einen Fensterplatz auf der Blockliste.

Ein kleines Geschmäckle bleibt auch bei der Checkbox, die man anklicken muß, weil man sonst nicht die Mail mit dem Link zugesendet bekommt. Es gibt nämlich nur eine technische Notwendigkeit zu diesem Schritt: Überprüfung, ob die Mailadresse echt ist. Der Download an sich wäre durch simplen Link (meinetwegen auch mit Token für einmalige Gültigkeit) auf der gleichen Seite erledigt. Ich bekomme aber ohnehin schon alle Embarcadero Mails, also stört mich das nicht sonderlich.

Ich hoffe ich konnte etwas sinnvolles zur Diskussion beitragen.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann