Thema: Delphi Thread Problem?

Einzelnen Beitrag anzeigen

zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.323 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Thread Problem?

  Alt 9. Mai 2020, 22:35
Vielleicht noch weitere Infos.

Programm1 startet verschiedene Python Scripte. Diese werden abgearbeitet und fertig. Alles OK.
Programm2 startet Programm1 und übergibt auch die gleichen Python Scripte.
Der Unterschied meines Erachtens ist, dass das Programm1 im Hauptthread läuft, das Programm2 als separater Thread im Programm2.
Das Programm2 startet einen Thread mit einer Schleife, die das Programm1 immer wieder mit neuen Parametern startet.
Die Scripte verarbeitet aber immer das Programm1.

Programm1 (ein fertiges Programm, kein Delphi, hier kann nichts geändert werden)
- Programm1 lädt Scripte und führt diese aus. Nach Info meiner Kollegen gibt es keine Probleme.

Programm2 (Delphi Programm, hier kann ich eventuell etwas ändern)
- Programm2 startet
- erzeugt einen Thread, der unabhängig vom UI Thread läuft
- Dateien werden bereitgestellt
- Programm1 wird mit Parameter (Python Scripte) gestartet. Hier werden die Python Scripte verarbeitet. Wenn ich in den Scripten zwischen den Dateimanilulationen immer ein sleep einbaue, scheint das sauber durchzulaufen. Deshalb hier die Frage, ob alles sequenziell verarbeitet wird, oder vielleicht ein Handle noch auf eine Datei zeigt, die vielleicht schon gelöscht wurde. Kann man sicher sein, dass alles sequenziell verarbeitet wird?
- Programm1 ist fertig
- Dateien werden gesichert
- Thread beginnt von vorn mit neuen Daten
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat