Einzelnen Beitrag anzeigen

TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.567 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Neues Datenbank-Backend für meine Anwedung - Welches?

  Alt 29. Mai 2020, 00:05
Bei der Nutzung von Firebird könntest du die in Delphi enthaltenen FireDAC Zugriffskomponenten benutzen. Die kapseln auch das DB Backup/Restore von Firebird. Davon gibt's inzwischen eine alte und neue Variante. Ich habe mich bisher nur mit der alten auseinandergesetzt und Backup/Restore sind dabei recht einfach.

Den Firebird Installer kann man auch "silent" aufrufen. Meine Anwendung benutzt einen Inno Setup Installer (FB vermutlich auch) und der enthält das Setup von FB und führt es "teilweise silent" aus. Einziges Problem ist die erkennung ob ein Neustart nach der Installation nötig ist. In 99% der angezeigten Fälle scheint das nicht der Fall zu sein, in 1% wohl schon...

Es ist auch zu beachten, dass auf dem Zielrechner nicht schon ein FB Server von einer anderen SW läuft (habe in der Arbeit genau einen Rechner mit einer speziellen anderen gekauften SW), dann gibt's mit dem Port des Dienstes ein Problem. Da hab' ich mich bisher aber noch nicht gekümmert.

FB gibt's auch in einer Embedded Variante, dann liefert man einfach die nötigen Dateien so mit und inzwischen kann das glaube ich sogar mehrere Verbindungen unterstützen, was dieser embedded Variante aber fehlt ist der Login soweit ich mich erinnere.
  Mit Zitat antworten Zitat