Einzelnen Beitrag anzeigen

TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.856 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: Speicherleaks finden mit FastMM4

  Alt 11. Jun 2020, 10:08
In aktuelleren Delphiversionen ist FastMM übrigens schon in Delphi integriert.
Himi ist ja auch so ein Kandidat, der das immer wieder schreibt, aber ihr wisst es doch alle eigentlich besser.
Nur mit dem aufgebohrten FastMM per externer Unit+Inc und Debug-DLL bekommt man aussagekräftige Log-Dateien und Warnungen, wenn Speicher durch Überschreiben korrumpiert wird.
Das bisschen an Information das per MessageBox vom integrierten FastMM durch ReportMemoryLeaksOnShutdown := True; ggf. gezeigt wird, ist ja nur die Spitze des Eisberges und würde sogar in dem Beispielfall hier null weiterhelfen.
  Mit Zitat antworten Zitat