Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.842 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#11

AW: Case-Statement für Float-Werte

  Alt 16. Jun 2020, 11:06
Liegt das "nur" am Daten-Typ oder wurde es einfach nicht im Compiler implementiert? Ich hatte mal einen PreCompiler (ich glaube es war IDE Fix Pack oder so ähnlich) mit dem man u. a. Strings in Case verwenden konnte. Das war vor über 10 Jahren... Warum baut Embarcadero sowas nicht mal ein? Floats, Strings, etc. Ich finde das wäre ein tolles Feature...
Das liegt daran, dass ein case nur für Ordinalwerte implementiert wurde und der Compiler eine Jumptable baut - in den Sprachen, die switch case auf mehr als das können, wird dann vom Compiler meist ähnlicher Code erzeugt, wie bei verschachtelten if-then-else Ausdrücken.
Leider ist es bei Delphi wie so oft ein schon lange gewünschtes, aber bisher nicht implementiertes Feature.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat